Sie betreiben ein Online Business? Ohne Internetmarketing kann Ihr Produkt so gut sein, wie es will, es würde in der Masse der Konkurrenzprodukte einfach untergehen.

Gerade, wenn Sie ein kleines oder mittleres Geschäft betreiben, werden Sie aber auch stark rechnen müssen. Vielleicht schreiben Sie noch nicht einmal grüne Zahlen, da bleibt nicht viel Kapital für teure Marketing-Kampagnen. Umso mehr sollten Sie sich Gedanken machen, wie Sie Ihr Business gratis bewerben können. Steigt dann Ihr Umsatz, bleibt dann auch mehr Luft für den Luxus von kostenpflichtigen Maßnahmen. Step by Step, wie man so schön sagt. Kostenloses Online Marketing? Wir zeigen Ihnen, dass es funktioniert, und zwar mit eigentlich nur zwei Maßnahmen!

Die Meisten haben einmal klein angefangen

Sie finden sich in den Google-Suchergebnissen auf der drölfzigsten Seite und kein Neukunde verirrt sich auf Ihre mühevoll aufgesetzte Seite? Das ist ärgerlich. Vielleicht glauben Sie, dass es an der Beschaffenheit Ihres Produkts liegt. Aber stimmt das wirklich? Schauen Sie, es gibt im Grunde genommen zwei Möglichkeiten. Entweder Sie möchten ein seltenes Nischenprodukt betreiben und haben nicht viel Konkurrenz. Oder Sie haben ein massentaugliches Produkt, an dem quasi jeder Mensch Bedarf hat. In beiden Fällen würden Sie aber feststellen, dass Sie anfangs vom selben Problem geplagt sind: Das Problem, unsichtbar, unauffindbar und unbekannt zu sein. Das ist doch irgendwie ein Trost, denn es geht jedem Anfänger so. Sogar den ganz Berühmten, die einen riesigen Neukundenansturm erleben. So wie die Gaming-Branche. Bevor Sie aber nun überlegen, irgendwie umzusatteln und selbst ein Online-Casino zu betreiben, machen Sie sich bitte bewusst, dass das Online Casino mit Startguthaben beginnt und nur durch überaus attraktive Gratisaktionen aus der Masse hervortreten konnte. Sie möchten sicherlich nicht ebenfalls Geld, Dienstleistungen oder Waren verschenken müssen, um sich an die Spitze zu kämpfen, oder? Na eben – deshalb raten wir Ihnen zur Geduld und zu cleveren, kostenlosen Online-Marketingmethoden. Und hier sind unsere Anregungen:

1. SEO und Linkbuilding selber machen

Wenn Sie kein Geld für Suchmaschinenoptimierung ausgeben können, schnappen Sie sich ein kostenloses Tutorial im Internet, laden Sie sich ein SEO-Tool herunter und optimieren Sie Ihre Webseite noch einmal gründlich. Das gilt auch für die Meta-Daten. Keywords werten Ihre Seite auf und rücken Sie in der Suchmaschine um einiges höher. Versuchen Sie bei der Gelegenheit, Gleichgesinnte zu finden und Backlinks zu setzen. Die Optimierung sollte aber bitte nicht auf Kosten der Leserlichkeit Ihrer Seiteninhalte gehen. Keyword-Stuffing ist unangenehm für die Leser, wirkt “billig” und wird schnell als solches entlarvt. Wenn Ihnen das Talent oder die Lust fehlt, Ihren Content mit Feingefühl zu überarbeiten, suchen Sie sich notfalls lieber doch einen preiswerten Texter. Vielleicht kennen Sie auch jemanden in Ihrem privaten Umfeld, der diesen Job gern kostenlos übernimmt und sich im Gegenzug über ein Referenzschreiben und ein Gratisprodukt aus Ihrem Online Shop freut? Eine Hand wäscht die andere, seien Sie kreativ! Ach ja, und ein kleiner Tipp noch: Sparen Sie nicht an Bildern und tollen Produktfotos. Sie können auch als Laie Ihr Produkt schön in Szene setzen.

2. Ihr großer Auftritt in den sozialen Medien

Sie können die sozialen Medien wunderbar zu Werbezwecken nutzen und mit Interessenten und Bestandskunden dort kommunizieren. Bitte verzichten Sie auf allzu offensive Werbung, sondern unterhalten Sie Ihre Follower mit Tipps, mit Fotos und Plaudereien. Bauen Sie eine Community auf. Sie werden Sympathiepunkte sammeln und brauchen nur darauf warten, dass Ihr Produkt von einem Mitglied lobend erwähnt wird. Das ist Marketing ganz subtil und vor allem kostenlos. Kommunikation ist beim Marketing die Hauptsache, es müssen nicht immer teure Werbesprüche und große Versprechungen sein. Bleiben Sie erreichbar und zeigen Sie, dass Sie wahres Interesse an Ihren Kunden haben – ein Kaufzwang besteht nicht, aber ein Großteil Ihrer Leser wird automatisch irgendwann neugierig werden, was dieser nette und authentische Mensch Schönes anzubieten hat.

Der Münchner Christoph Marx ist Publizist und Lektor und lebt in Berlin. Er arbeitet als Autor und Redakteur für viele namhafte Verlage und veröffentlichte bzw. verantwortete inhaltlich zahlreiche Werke, v.a. zu historisch-politischen, gesellschaftlichen, sportlichen und kulturellen Themen.Referenzliste unter Autor und Redakteur/Lektor.

    Find more about me on:
  • facebook
  • googleplus
  • linkedin
  • twitter