Christoph Marx

Redaktion, Lektorat, Wissenschaft, Geschichte, Medien und Sport aus Berlin

Tag: Hitler

Geschichte in 1800 Zeichen (5): Sophie Scholl

Aus tiefer christlicher Überzeugung kämpfte die bekannteste Figur der studentischen Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ gegen das nationalsozialistische Gewaltregime und bezahlte dafür vor 72 Jahren mit ihrem Leben. Sophie Scholl wurde gerade einmal 21 Jahre alt. Ihr Schicksal bewegt noch heute. >>

Helmuth James Graf von Moltke – liberaler Nazigegner und europäischer Vordenker

Helmuth James Graf von Moltke

Helmuth_James_Graf_v._Moltke vor dem Volksgerichtshof/ Bundesarchiv Bild 147-1277, Volksgerichtshof, Helmuth James Graf v. Moltke“ von Bundesarchiv, Bild 147-1277 / CC-BY-SA. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über Wikimedia Commons

Vor 70 Jahren wurde Helmuth Graf von Moltke in Berlin-Plötzensee von den Nazis hingerichtet. Der Kopf der intellektuellen Widerstandsgruppe „Kreisauer Kreis“ war ein Vordenker eines freien geeinten Europas. Eine Kurzbiografie über einen modernen Liberalen in einer illiberalen Zeit. >>

Wie Georg Elser Hitler 1939 fast getötet hätte

Elser war ein einfacher Schreiner, der sich nie sonderlich für Politik interessierte, aber einen klaren moralischen Kompass hatte. Im November 1939 scheiterte das Attentat auf Hitler nur denkbar knapp. Monatelang hatte er die Tat akribisch geplant – ganz allein . >>

Der 9. November in der deutschen Geschichte

Fall der Berliner Mauer 9. November 1989

Test the west: Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 – der reine Wahnsinn/ Daniel Antal, CC-Lizenz 4.0

Vor 25 Jahren der Fall der Mauer, vor 96 Jahren die Ausrufung der ersten deutschen Republik, vor 91 Jahren der Hitler-Putsch, vor 76 Jahren die Reichspogromnacht. Wie kein anderer Tag steht der 9. November für die Irrungen und Wirrungen deutscher Geschichte im 20. Jahrhundert. Ein kompakter Rückblick auf die Ereignisse im Ursache-Wirkung-Zusammenhang >>

© 2017 Christoph Marx

Theme by Anders NorenUp ↑