Christoph Marx

Geschichte, Wissenschaft, Medien, James Bond, Sport und Fußball aus Berlin

Page 3 of 10

Wie Georg Elser Hitler 1939 fast getötet hätte

Bunker

CC0 Creative Commons

Elser war ein einfacher Schreiner, der sich nie sonderlich für Politik interessierte, aber einen klaren moralischen Kompass hatte. Im November 1939 scheiterte das Attentat auf Hitler nur denkbar knapp. Monatelang hatte er die Tat akribisch geplant – ganz allein . >>

500 Jahre Reformation: Was man über Martin Luther geschichtlich wissen sollte

Statue Martin Luther Reformation

Martin Luther, CC0 Creative Commons

Anfang des 16. Jahrhunderts wurde der Augustinermönch zu einem Revolutionär wider Willen. Mit seinen reformatorischen Ideen leitete er eine religiöse Erneuerungsbewegung  ein, die zur Spaltung der christlichen Kirche und der Ausbildung einer neuen Glaubenslehre führte: des Protestantismus.

>>

Werbestrategien für den Erfolg

Kommunikation Symbolbild

CC0 Creative Commons

Mit der Kommunikationspolitik gestaltet das Unternehmen seine Kommunikation mit Markt, Branche und Umwelt. Am Beispiel der Werbepolitik seien die wesentlichen Schritte einer Kommunikationspolitik verdeutlicht. >>

Abdichtungen und mehr – Das große Angebot

Dichtmittel und andere Abdichtungen sind mittlerweile einer der wichtigsten Punkte, die man bei Reparaturen und Sanierungen in dem eigenen Haus beachten sollte. Daher ist es in dem Fall umso wichtiger, dass man sich auch dann ein genaues Bild macht und schaut, was man eigentlich braucht. >>

Die Bayern – zurück in die Zukunft

FC Bayern Flagge

CC0 Creative Commons

Es ist schon jetzt die Überraschung des Jahres: Nach vier Jahre im Ruhestand kehrt Triple-Gewinner Jupp Heynckes zurück als Übergangslösung bis Ende der Saison auf die Bayern-Bank zurück. Was soll das und kann das gut gehen?
>>

Die richtige Verpackung für jedes Geschenk

Geschenk

CC0 Creative Commons, pixabay

Geburtstage von Familienmitgliedern, Freunden oder Bekannten sind immer etwas Besonderes. Um der Person eine Freude zu machen, überlegt man sich oft eine lange Zeit, was man ihr schenken kann. >>

Homo ludens – James Bond und das Spiel

James Bond Bond-Girl

James Bond, pixabay, CC0 Creative Commons

Nach Schiller ist der Mensch erst da ganz Mensch, wo er spielt. Danach ist die Kunstfigur James Bond ein Mensch par excellence. Fleming und Filmmacher lassen Bond immer spielen – mit Waffen, Frauen, Bedrohungen – und nicht zuletzt auch ganz real in realen Casinos, die aber nicht immer dort sind, wo sie zu sein vorgeben. >>

Der Tag, an dem Lady Diana starb

Diana Wandkunst

pixabay, CC0 Creative Commons

Als Prinzessin Diana am 31. August 1997 verunglückte, war ich in England. Plötzlich begegnete mir ein Land, das nichts mehr mit Tony Blairs „Cool Britannia“ zu tun hatte. Eine Trauerhysterie, die auch strikte Monarchiegegner erfasste. Eine Erinnerung. >>

Die spannende Geschichte von Kartenspielen und was James Bond damit zu tun hat

Karten

pixabay.com

Kartenspiele begeistern Menschen schon seit vielen Jahrhunderten. Doch sollte man sie auf gar keinen Fall auf ihren reinen Spielnutzen reduzieren, da sie über eine reiche Geschichte verfügen und Bestandteil unserer Kultur sind. >>

Alles Wichtige zum Arbeitsspeicher

Wenn der Computer vom Multitasking überfordert ist, macht der Browser schlapp. Dann macht es auch keinen Spaß mehr den PC zu bedienen. Wenn es dazu kommen sollte, dass man am PC mehrere Tätigkeiten macht, dann wird es an der Zeit seinen PC aufzurüsten. >>

Wie Medientechnik für mehr Lebensqualität sorgt

Symbol Medientechnik

pixabay, CC0 Creative Commons

Die Auseinandersetzung mit der Mediengeschichte ist für das Verstehen der heutigen Trends und Bewegungen nahezu unerlässlich. Der Wandel, der sich seit jeher auf diesem Terrain vollzieht, beeinflusst das Leben von nahezu jedem in vielerlei Hinsicht. >>

Die Zukunft des Sports

Fußball

pixabay/Creative Commons CC0

Ohne dass es eine breite Öffentlichkeit richtig mitbekommt, befindet sich der Sport ständig in einem Wandlungsprozess. Immer neue Sportarten entstehen, die vielleicht irgendwann olympisch werden. Größer, schneller weiter – und vor allem technischer? Sieht so der neue Sporttrend aus? >>

Warum ist SEO wichtig?

Uhren

pixabay, Creative Commons CC0

Es gibt Seiten im Internet wie Sand immer im Meer. Nur wie findet der Sucher genau ihre Site? Suchmaschinenoptimierung bleibt unverzichtbar. Doch was machen solche Agenturen? >>

Nolans Dunkirk oder Die Kunst zu überleben

Dunkirk (2017)

Dunkirk (2017), juaidrao via http://junaidrao.tumblr.com/post/163168884018/movie-poster-dunkirk-2017-2267-x-1042 CC BY-NC-ND 2.0

Auch in seinem neuesten Kino-Epos um den britischen Weltkriegsmythos Dünkirchen zeigt sich Christopher Nolan als Pep Guardiola des zeitgenössischen Hollywood-Kinos. Wieder gelingt ihm die Versöhnung von Massenkino und Kunst. Die Kunst besteht hierbei vor allem darin, einen gleichermaßen naturalistischen wie intimen Blick auf den Krieg zu liefern, ohne sich in Kriegsporno-Blutorgien zu verlieren.

>>

Die Utopie des Sports

Fußball Strand Tor

Fußball-Idylle im Urlaubsparadies, CC0 Public Domain

Sport als Hoffnung oder Versprechen auf eine bessere Welt. Nicht nur die Olympischen Spiele, sondern auch die großen internationalen Wettbewerbe in den populären Sportarten auf allen Kontinenten fußen letztlich auf diesem utopischen Potenzial des Sports – trotz aller Kommerzialisierung und Skandale. >>

Fußball und das liebe Geld

Fußball und Geld

“Geld schießt keine Tore”. Stimmt das noch?, CC0 Public Domain

Im Fußballgeschäft wird immer mehr Geld umgesetzt. Fußballvereine zahlen atronomische Gehälter und Ablösesummen. Das meiste Geld stammt von Sponsoren und Medienanstalten, die ihre Produkte im Fußballumfeld optimal vermarktet wissen. Wie lange geht der Wahnsinn noch gut? >>


© 2019 Christoph Marx

Theme by Anders NorenUp ↑