Christoph Marx

Geschichte, Wissenschaft, Medien, James Bond, Sport und Fußball aus Berlin

101 x Politik – ein moderner Politik-Erklärer für Einsteiger

Cover 101 x Politik

Coverbild 101 x Politik, Theiss-Verlag, Wissenschaftliche Buchgesellschaft

“Höchst anschaulich und erfrischend modern illustriert geht dieses Buch den zentralen Fragen nach, die die Nachrichten und unser tägliches Leben bestimmen. Das komplexe Zusammenspiel von Staat, Gesellschaft und Individuum wird so verständlich.” Rezensionen und Leseproben!

101 x Politik. Alles, was wichtig ist, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, aus der WBG-Reihe (Wissen leicht gemacht).

  • Verlagstexte:   

“Höchst anschaulich und erfrischend modern illustriert geht dieses Buch den zentralen Fragen nach, die die Nachrichten und unser tägliches Leben bestimmen. Das komplexe Zusammenspiel von Staat, Gesellschaft und Individuum wird so verständlich.”

“Parlament, Verfassung, Parteien, Oligarchie, gesellschaftliche Klassen – wer sich im Dschungel der täglichen Nachrichten zurechtfinden will, braucht diesen modernen Erklärer. Wer sich eine eigene politische Meinung bilden will, muss mit “101 x Politik” die Grundlagen verstehen. Ein moderner Wegweiser durch alles, was unser Gemeinwesen betrifft.”

  • Rezensionen

“Skandale, Korruption, Fake News und hetzerischer Populismus prägen die öffentliche Wahrnehmung der Politik. Ihre eigentliche Bedeutung rückt in den Hintergrund. Politik, die Suche nach der besten Ordnung in Lebensgemeinschaften, bekam ihren Namen von den Polites, den Bürgern im antiken Griechenland. Die Souveränität des Volkes ist ein lebendiges Erbe dieser Zeit. Politisch handeln heißt, sich aktiv an der Ausgestaltung des Gemeinwesens zu beteiligen. In diesem aussagekräftig illustrierten Buch des Historikers und Wissenschaftsjournalisten Christoph Marx werden solide Grundkenntnisse über politische Konzepte aus aller Welt unterhaltsam vermittelt. Weltanschauungen, Herrschaftssysteme, Strukturen der Verwaltung und der Machtapparate werden beschrieben, Parteienlandschaften und soziale Bewegungen aus ihrer Geschichte heraus verständlich gemacht und globale Vernetzungen und soziale Strömungen begreiflich. Marx erklärt politische Termini, warum es ohne Lobbyismus nicht geht und wozu Stiftungen da sind, darüber hinaus vermittelt er die Aufgaben der NATO und der Thinktanks. Historische und zukünftige Entwicklungen werden für Lehrende, Lernende und Wissbegierige jedes Alters sachkundig und detailliert aufbereitet. ” (bn.bibliotheksnachrichten, Aloisia Altmanninger)

“Christoph Marx ist Politikwissenschaftler, Historiker und arbeitet schon als Publizist für große Verlagshäuser. Zuletzt erschienen die Titel “101 x Geschichte!” (ID-A 48/19) aus der selben Reihe sowie “Der springende Punkt ist der Ball” (ID-A 18/18) und “Imagine. Die 68er und die Weltrevolution” (ID-B 13/18). Im vorliegenden Band informiert der Historiker über die Geschichte der Politik, von der Entstehung bis zur Neuzeit mit Donald Trump und der Corona-Krise. In kurzen und originell illustrierten Abschnitten geht er dabei auf geschichtliche Hintergründe, Ausprägungen sowie aktuelle Entwicklungen und Akteure ein. Er erklärt kompetent Regierungsformen und -strukturen, Weltanschauungen, das Zusammenspiel von Politik und Gesellschaft, internationale Politik sowie politische Trends und Herausforderungen der Neuzeit. – Ein kompaktes, gut strukturiertes Werk mit fundamentalen und gut aufgearbeiteten Informationen rund ums Thema “Politik”.” (ekz – Bibliotheksservice)

  • Inhaltsverzeichnis

Was ist Politik?
010 Politik als gute Staatsordnung
012 Politik und Macht
015 Politik und Gesellschaft
017 Politik als Überbau
020 Politik als Krieg
023 Politik als öffentliche Freiheit
Weltanschauungen, Ziele und Ideale
026 Konservatismus
029 Liberalismus
033 Kommunitarismus
034 Sozialismus und
Sozialdemokratie
036 Marxismus-Leninismus
039 Anarchismus
040 Grüne Politik
043 Genderpolitik
045 Populismus
048 Nationalismus und Neue Rechte
050 Religiöser Fundamentalismus
053 Politische Utopien
Macht und Herrschaft
058 Der Weg zum modernen Nationalstaat
062 Staatsformen
065 Monarchie und Aristokratie
067 Die Theokratie
070 Oligarchien
072 Diktatur
074 Totalitarismus
076 Autoritarismus
078 Demokratie
082 Volkssouveränität
085 Pluralismus und Grundrechte
Institutionen, Instanzen und Strukturen
088 Die Qual der
Wahl(-systeme)
090 Gewaltenteilung
092 Regierungen
094 Parlamente
097 Der Rechtsstaat
100 Föderalismus und Subsidiarität
102 Verfassungsschutz und Geheimdienst
104 Parlamentsdemokratie
107 Parlamentsdemokratie
(2)
110 Präsidialdemokratie
112 Parlamentarisch-präsidiale Demokratie
114 Konkordanz- und Basisdemokratie
116 Defekte bzw. gelenkte Demokratie
Akteure, Interessen und Meinungen
121 Die Parteien
124 Verbände und Vereine
127 Lobbyismus
128 Opposition und Widerstand
die Demokratie?
132 Neue soziale Bewegungen
134 Stiftungen
135 Denkfabriken
138 Massenmedien und Politik
140 Politische Intellektuelle
142 Die vierte Gewalt
144 Medien und Staat
146 Medien und Politik
148 Wahlkampf
150 YouTube, Twitter, Facebook & Co.
154 Fußball und Politik
156 Politik und Sprache
159 Herrschaftsarchitektur
Staat und Gesellschaft
164 Bildungspolitik
166 Kulturpolitik
168 Innere und äußere Sicherheit
170 Soziale Sicherheit
172 Verteilungspolitik
174 Wirtschaftspolitik
176 Tarifpolitik
178 Beschäftigungspolitik
180 Wohnungspolitik
181 Verkehrspolitik
182 Familienpolitik
Internationale Politik
186 GlobalesMächtekonzert
188 Internationales Parkett
192 Global Governance
194 Die Vereinten Nationen (UNO)
196 NATO und OSZE
199 INGOs
201 Die Europäische Union
203 Kolonialismus
204 Entwicklungspolitik
206 Weltwirtschaftsordnung
209 Der ewige Kampf
211 Rüstung und Abrüstung
Trends und Herausforderungen
216 Umweltpolitik
219 Klimaschutzpolitik
222 Migration
225 Terrorismus
227 USA gegen China
230 Rassismus und Diskriminierung
234 Globalisierte Gesellschaften
236 Metropolisierung der Welt
238 Korruption
240 Transnationale Unternehmen
242 Menschenrechte
244 Demografischer Wandel
246 Fake News
249 Vernetzte Welt
251 Individualisierung
254 Big Data
256 Afrika
258 Die unsichtbare Gefahr
260 Anhang

  • Fakten:

Christoph Marx, 101 x Politik – Alles, was wichtig ist, Darmstadt: Theiss-Verlag. Imprint der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft 2020

978-3806241907

19.10.2020

Zu beziehen u.a. online über 

Amazon
Hugendubel
Thalia

Der Münchner Christoph Marx ist Publizist und Lektor und lebt in Berlin. Er arbeitet als Autor und Redakteur für viele namhafte Verlage und veröffentlichte bzw. verantwortete inhaltlich zahlreiche Werke, v.a. zu historisch-politischen, gesellschaftlichen, sportlichen und kulturellen Themen.Referenzliste unter Autor und Redakteur/Lektor.

    Find more about me on:
  • facebook
  • googleplus
  • linkedin
  • twitter

1 Comment

  1. Vielen Dank für die Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2021 Christoph Marx

Theme by Anders NorenUp ↑