Christoph Marx

Redaktion, Lektorat, Korrektur, Geschichte, Kultur und Sport aus Berlin

Wie Ost-Berlin 1990 wirklich aussah

Ostberlin

Ostberlin – kalt, grau und werbefrei

Vor 25 Jahren ging die DDR unter. Wie Ost-Berlin aussah, ist heute fast vergessen.  Mit Techno untermalte Originalaufnahmen von 1990 aus einer Straßenbahn hinaus lassen einen hautnah und authentisch durch die letzten Wintertage der untergehenden DDR-Metropole gleiten. Ein faszinierendes Zeitdokument erster Güte und nebenbei große Kunst!   >>

007-Filme kompakt (6): Ins 21. Jahrhundert – Daniel Craig

Porträt von Daniel Craig

Der neue Bond in der “brave new world”: Craig, Daniel Craig 360b / Shutterstock.com

Alles auf Anfang: Indem man sich auf die Wurzeln besann, wurde Bond ab 2006 anders. Authentischer und vor allem menschlicher als jemals zuvor. Mit dem  Charakterschauspieler Daniel Craig schaffte die Bondserie die Kurve ins unübersichtliche 21. Jahrhundert – und ist erfolgreich wie noch nie.

>>

Geschichte in 1800 Zeichen (4) : Das Münchner Oktoberfest

Karussell auf dem Oktoberfest

Ein traditionelles Karussell auf dem Oktoberfest in München /raging wire_ccc-Lizenz

Bierkathedralen, Fressbuden und Jahrmarktzauber: Sex, drugs und Blasmusik nach Münchner Art. Was heute oft wie ein beliebiges Event der globalisierten Spaßgesellschaft erscheint, wurzelt tief in der herrschaftlichen Tradition Münchens. Alles begann 1810, nicht mit Bier, sondern mit Pferden. >>

Goldfinger: The film with the midas touch

Sean Connery vor seinem Aston Martin in "Goldfinger"

Sean Connery mit seinem legendären Aston Martin DB 5 in “Goldfinger” (1964); akg-images / Album / UNITED ARTISTS

Aston Martin, Gert Fröbe und der Killer mit dem Hut: Vor 50 Jahren hatte der dritte Bond-Film “Goldfinger” Premiere. Der Film machte Bond zu dem popkulturellen Phänomen, das Bond bis heute ist. James Bond – ein Schlaglicht auf ein halbes Jahrhundert Zeit- und Filmgeschichte.  >>

Seiten: 1 2 3

007-Filme kompakt (5): 1995-2002 – Pierce Brosnan

Pierce Brosnan

Pierce Brosnan war James Bond/ Sam Javanrouh, cc-Lizenz

Nach einer längeren Zwangspause hauchte Pierce Brosnan dem scheinbaren Anachronismus Bond in den 1990er-Jahren neues Leben ein. Seine Filme gelten gemeinhin nicht als Höhepunkte der Reihe, trugen den Mythos des smokingtragenden Weltenretters aber in eine neue Generation weiter.  >>

Geschichte in 1800 Zeichen (3) : Der 11. September 2001

World Trade Center 9/11

Die Twin Towers von New York stehen in Flammen / Marc-AuMarc, cc-Lizenz

Als vor 13 Jahren die Flugzeuge in die Twin Towers flogen, trat ein neuer Akteur mit Gewalt in die Weltöffentlichkeit: der böse Islamist. Die Welt, wie wir sie sahen, war binnen Stundenfrist eine andere geworden. Ein tiefer Einschnitt – publizistisch, kulturell und natürlich politisch.
>>

007-Filme kompakt (4): 1985-1989 – Timothy Dalton

Timothy Dalton als James Bond 00

Timothy Dalton als James Bond 007/spreeradio.de

Nach langen Jahren der Kontinuität und Routine mit Roger Moore kam es ab 1987 zu einem halbherzigen Neuanfang im Franchise. Es kam ein echter Shakespeare-Schauspieler zu Bondehren, der aber die Fangemeinde spaltete und das breite Publikum nicht überzeugen konnte. >>


Seite 1 von 612345...Letzte »

© 2014 Christoph Marx

Theme by Anders NorenUp ↑